Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anlässe einer Lebensberatung sind vor allem akute und umschriebene Probleme mit dem eigenen Verhalten und Erleben in Zusammenhang mit Familie und Beruf, z. B.

Burnout und Stress

Berufliche Probleme

Liebeskummer und Trennungsschmerz

Kritische Lebensveränderungen:

    Pubertät, Ablösung vom Elternhaus

    Partnerschaft und junge Ehe

    Elternwerden

    Midlife-Krise

    Ruhestand

    Heimunterbringung

Pflege von kranken Angehörigen

Umgang mit Krankheit, Behinderung, Trauer

Lebensberatung - was ist das?

Lebensberatung verstehe ich als zeitlich begrenzte Form der Hilfe und Unterstützung, vor allem Hilfe zur Selbsthilfe. Im Gegensatz zum konkreten „Ratschlag“ durch Freunde, Bekannte oder Verwandte versuche ich Ihnen in einem lösungsorientierten Ansatz neben den notwendigen Informationen in der Regel Raum für Veränderungen zu öffnen.

Sie reflektieren über ihre Wahrnehmungen, ihr Denken und ihre Kommunikation sowie deren Folgen in Zusammenhang mit dem aktuellen Konflikt. Ich bin nur unterstützend tätig, zeige Möglichkeiten auf, will ihre Reserven aktivieren, Mut machen und ihnen Kraft geben, damit Sie ihre Probleme anpacken und wieder nach vorne sehen können.

Voraussetzung dieser Methode ist, dass Sie selbst noch über genügend eigene Ressourcen verfügen, die zur Klärung und Bewältigung in der kritischen Lebenssituation eingesetzt werden können. Außerdem sollten die Konfliktsituationen nicht grundsätzlicher Art oder psychisch bedingt sein. Anzeichen für therapiebedürftige Probleme liegen dann vor, wenn ähnliche Probleme sie schon länger begleiten oder Probleme sich in mehreren Lebensbereichen gleichen und sie oder ihr Umfeld darunter leiden.